Der Kalender - AUGUST

Hier findest Du ein paar mehr oder weniger wichtige Ereignisse, die sich vor einigen Jahren zugetragen haben.

 

Tag Jahr Was ist passiert?
31.08. 1302 Friede von Caltabellotta zwischen den Häusern Anjou und Barcelona um die Herrschaft im Königreich Sizilien. Karl II. von Anjou erhält die Teile auf dem Festland, Friedrich II. von Aragonien die Insel
30.08. 1914 Nach vier Tagen endet die Schlacht von Tannenberg mit einem deutschen Sieg über das russische Heer
29.08. 1962 Ein US-Spionageflugzeug entdeckt die Raketenbasen auf Kuba. Beginn der Kubakrise
28.08. 1941 Die Wolgadeutschen in der Sowjetunion werden pauschal der Kollaboration mit dem deutschen Kriegsgebiet beschuldigt. Der Oberste Sowjet der UdSSR ordnet ihre Umsiedelung nach Kasachstan und Sibirien an
27.08. 1914 Die deutsche Kolonie Togo kapituliert im 1. Weltkrieg vor den Truppen Großbritanniens und Frankreich. 1916 teilen sich beide die Kolonie auf, der britische Teil fiel 1956 an Ghana, der französische blieb autonom
26.08. 1071 Schlacht bei Manzikert: Die Byzantiner unterliegen den Seldschuken unter Alp Arslan. Zunehmender Machtverlust der Byzantiner im Osten
25.08. 1580 Schlacht von Alcântara: Spanien besiegt Portugal. Es kommt zur Personalunion zwischen beiden Staaten
24.08. 1572 Bartholomäusnacht in Paris: zwischen 2000 und 10.000 protestantische Hugenotten werden ermordet
23.08. 1999 Berlin wird wieder Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland. Gerhard Schröder nimmt im ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR seine Arbeit auf
22.08. 476 Odoaker wird von den weströmischen Söldnertruppen um rex italiae gewählt. Anfang vom Ende des Weströmischen Reiches
21.08. 1192 Minamoto no Yoritomo erhält vom Tenno den erblichen Titel Sei-i-Taishogun und übernimmt die Regierungsgeschäfte, Beginn der Herrschaft der Shogune in Japan
20.08. 1619 Die ersten 20 schwarzen Sklaven treffen auf einem niederländischenSchiff in Jamestown in Virginia an. Der Sklavenhandel erreicht Nordamerika
19.08. 1989 Paneuropäisches Picknick bei Sopron/Ungarn: Mehr als 600 DDR-Bürger nutzen die Gelegenheit und fliehen in den Westen. Beginn der Auflösung des Eisernen Vorhangs
18.08. 1373 Vertrag von Fürstenwalde: Der Wittelsbacher Otto V. verzichtet auf die Mark Brandenburg und zieht sich nach Bayern zurück
17.08. 1000  Stephan I. wird zum ersten König von Ungarn gekrönt
16.08.  1731 Das vom Immerwährenden Reichstag verabschiedete Reichsgewerbegesetz schränkt das Monopol der Zünfte (mit bis dato eigener Gerichtsbarkeit) ein und erleichtert den Zugang zum Handwerk
15.08. 778  Im Tal von Roncesvalles wird die Nachhut des fränkischen Heeres von Basken überfallen und vernichtet. Unter den Toten findet sich auch Markgraf Hruotland aus der Bretagne, dem das spätere Rolandslied gewidmet ist
14.08. 1949  Wahl zum 1. Deutschen Bundestag. 11 Parteien ziehen in den Bundestag ein, da die 5%-Klausel nur auf Länderebene gilt.
13.08. 1521  Hernán Cortés erobert Tenochtitlán, die Hauptstadt der Azteken
12.08. 1759  Schlacht bei Kunersdorf: Vernichtende Niederlage der Prueßen gegen Russland und Österreich. Die nutzen den Sieg jedoch nicht aus ("Mirakel des Hauses Brandenburg")
11.08.  480 v. Chr. Schlacht bei den Thermopylen: Die Perser schlagen die Spartaner unter König Leonidas I. vernichtend. Grundlage für den spartanischen Heldenmythos. Eine parallel verlaufende Seeschlacht am Kap Artemision endet unentschieden
10.08. 955  Schlacht auf dem Lechfeld: Otto der Große besiegt die Magyaren. Ende der ungarischen Überfälle auf das Ostfrankreich
09.08. 1890  Helgoland wird von den Briten an Deutschland übergeben
08.08. 870  Vertrag von Meerssen: Aufteilung des Herrschaftsgebiets des vor einem Jahr verstorbenen Lothar II. ("Lotharingien") zwischen dem Ost- und Westfrankenreich
07.08.  626 Die Belagerung Konstantinopels durch Awaren und Sassaniden wird beendet, nachdem die Ruder-Flotte am Goldenen Horn besiegt worden war
06.08. 1806 Ende des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation: Franz II. legt den Kaisertitel nieder und erklärt das Reich nach 844 Jahren für erloschen. Damit will er eine Wahl Napoleons zum Kaiser verhindern
05.08. 1772 Vertrag zur ersten Teilung Polens zwischen Russland, Österreich und Preußen. Österreich erhält Galizien mit Lemberg, Preußen Westpreußen mit Danzig und Russland weissrussische Gebiete mit Witebsk
04.08. 1794 Die britische Flotte unter Georg von Hessen-Darmstadt erobert das spanische Gibraltar im Handstreich. Die spanische Besatzung hatte gerade Siesta gehalten
03.08. 1492 Christoph Kolumbus bricht zu seiner ersten Entdeckungsfahrt auf
02.08. 216 v. Chr. Schlacht von Cannae: Der Karthager Hannibal besiegt die römische Armee unter Lucius Aemilius Paulus und Gaius Terentius Varro
01.08. 1944 Beginn des Aufstands der polnischen Heimatarmee in Warschau gegen die deutsche Besatzung